Saisonvorbericht 2018/2019

Erneut hat es die C2 der KSG Bieber geschafft und geht wie im letzten Jahr in der höchsten Liga des Bezirkes Gießen, der Bezirksoberliga, an den Start !

Nach dem man in der vergangenen Saison bereits in der leistungsmäßig zweitgeteilten Liga den 7. Platz von 10 Teams (12:24 Punkte) erreichen konnte, stellte sich dem Trainerduo Dirk Tessmer und Vanessa Rühl sowie den Mädels vor der Quali die Frage ob man bei einem erfolgreichen Abschneiden / Erreichen der BOL auch diesen Startplatz wahrnehmen würde....

Und die Antwort lieferten die Mädels dann bei der Bezirksoberliga-Quali in Leihgestern mit einem starken 2. Platz (hinter der wJSG Leihg./Klein-/Lützellinden I). Somit hat man sich den Startplatz in der BOL auch sportlich "verdient", sodass es ähnlich wie im vergangenen Jahr dem Team eine sicherlich sehr anspruchsvolle Handballsaison bevorsteht. Neben den TOP-Teams der wJSG Linden/Leihgestern I und der HSG Hungen/Lich II treffen wir mit den TSF Heuchelheim und auch der HSG K/P/G-Butzbach auf weitere starke Teams. Als Saisonziel hat sich das Trainerteam, welches noch im Trainingsbetrieb von den C1-Trainern Maren und Thomas Kneissl unterstützt wird, einen Platz zwischen Rang 5 - 7 gesetzt.

In der Vorbereitung auf die lange Saison mit 10 Teams (18 Saisonspiele) hat man diverse Trainingsspiele gegen die JSG Rechtenbach/Vollnkirchen, der wJSG Leihg./Klein-/Lützellinden II sowie der HSG Dutenhofen/M. II teilweise erfolgreich gestalten können. Der 2. Platz beim Hallenturnier der JSG Gettenau/Florstadt und die Teilnahme am Zürichcup lässt das Trainerteam durchaus positiv auf die bevorstehende Saison blicken. Als Neuzugänge begrüßen wir neben den D-Jugend-BOL-Meister-Mädels des Jahrgangs 2005 mit Marie Menne eine Spielerin der HSG Fernwald, die mit einem Doppelspielrecht ausgestattet ist sowie mit Ariane Kneissl eine Spielerin der wbl. D-Jugend die immer wieder mal Einsatzzeiten "oben" in der C2 bekommen soll.

Die Mädels und das gesamte Trainerteam freut sich auf die kommende Saison, welche mit einem Heimspiel gegen die HSG Dutenhofen/M. II (wJSG mit dem TV Hüttenberg) am Samstag, den 15.09.2018 um 16.50 Uhr in der Großsporthalle Biebertal startet.

  

Hintere Reihe von links: Trainer Dirk Tessmer, Leonie Miketa, Celine Dudenhöfer, Lene Tessmer, Charlotte Beck, Henrietta Süss, Hannah Althaus, Trainerin Vanessa Rühl

Vordere Reihe von links: Leonie Lorenz, Darleen Peppler, Jasmin Bernhardt, Lena Schmidt, Luise Gaßmann

Es fehlen: Lia Gasten, Emma Payer, Marie Menne, Ariane Kneissl (D-Jgd.)

 

SIS-Link zum Spielplan:

http://www.sis-handball.de/default.aspx?view=Mannschaft&Liga=001519504501505503503000000000000001007

 

 

Oberliga die 2te !!

  

Die weibliche C1 der KSG Bieber geht in der Saison 2018/2019 erneut in der höchsten Liga Hessens, der Oberliga Nord an den Start. Nachdem man in der vergangenen Saison einen starken 6. Platz (14:22 Punkten) in der "Premieren-Saison" erreicht hatte, galt es direkt nach Saisonende in die Vorbereitung auf die erneute Oberliga-Qualifikation zu starten. Sowohl das Bezirks-Vorqualifikationsturnier (in Biebertal) und die weiterführende Oberliga-Qualifikation (in Miltenberg bei der wJSG Bürgstadt/Kirchzell) wurden souverän gewonnen, was uns für die Runde hoffen lässt. Als Saisonziel in der erneut zweigleisigen Oberliga Nord/Süd (mit jeweils 10 Teams) hat sich das Trainertrio Lena Klein, Thomas und Maren Kneissl einen Platz unter den TOP4-Teams (neben dem Titelfavoriten der HSG Hungen/Lich, der wJSG Dittershausen und dem TV Idstein) gesetzt. Um dieses hochgesteckte Ziel zu erreichen, wurden in den vergangenen Wochen seit der feststehenden OL-Qualifikation zwei bis drei wöchentliche Trainingseinheiten sowie diverse Trainingsspiele absolviert. Schwerpunkte in der Saisonvorbereitung waren zum einen die handballerischen als auch athletischen Fähigkeiten jeder einzelnen Spielerin weiterzuentwickeln, aber auch taktische Kenntnisse in Abwehr (3:2:1 Deckung) und Angriff ("Eins gegen Eins") zu verbessern. Auch findet zwischen der C -und B-Jugend eine "Verzahnung" statt. Die C-Mädels werden während der Runde immer wieder bei der in der Landesliga beheimateten B-Jugend "oben" aushelfen, was letztlich für beide Teams eine Win-Win-Situation bedeutet. Beim stark besetzten Hexencup in Idstein (3. Platz hinter TuS Nordenstadt & TV Idstein) als auch beim Zürich-Cup der HSG Wettenberg (2. Platz hinter der HSG Hungen/Lich), konnten bereits gute Ergebnisse erzielt werden. Der abschließende 29:24 Sieg im letzten Test am vergangenen Sonntag bei den befreundeten "TuSsies" aus Nordenstadt stimmt uns ebenfalls positiv und somit scheinen wir gut gerüstet für die zweite Saison in Hessens höchster Liga.

 

Als einzigen externen Neuzugang begrüßen wir mit Sandra Kruschek eine sehr talentierte Handballerin des Jahrganges 2005, die mit einem Doppelspielrecht bei uns und ihrem Heimatverein, den TSF Heuchelheim (welche in der BOL beheimatet ist), ausgestattet ist. Des Weiteren zählen mit Celine Dudenhöfer und Leonie Miketa zwei Mädels der C2 zum erweiterten Kader, die in dem ein oder anderen Rundenspiel sicherlich schon mal "Oberliga-Luft" schnuppern werden.

 

Die Mädels sowie das Trainerteam würden sich über jede Menge Unterstützung seitens der Elternschaft / Geschwister wie bereits in der vergangenen OL-Saison freuen. Aber natürlich sind auch alle anderen Biebertaler Zuschauer eingeladen, sich attraktiven Jugendhandball in der Großsporthalle Biebertal anzuschauen. Das erste Saisonspiel findet am Samstag, den 08.09.2018 um 15.45 Uhr gleich mit einem Derby in der Sporthalle Dutenhofen statt ! Dort empfängt uns die HSG Dutenhofen/Münchholzhausen (alias wJSG aus Dutenhofen/Münchholzhausen & Hüttenberg)

Hintere Reihe von links: Celine Dudenhöfer (C2), Emma Hofmann, Leonie Miketa (C2), Trainerin Lena Klein, Trainer Thomas Kneissl, Co-Trainerin Maren Kneissl, Lucy Saul, Soe Wagner, Viktoria Lest

Vordere Reihe von links: Franca Schwarze, Anna-Lena Menne, Jule Hellweg, Marina Kneissl, Luana Lerch, Enrika Zalatoriute

Es fehlen: Hanna Matter, Sandra Kruschek (Doppelspielrecht TSF Heuchelheim)

 

SIS-Link zum Spielplan:

http://www.sis-handball.de/default.aspx?view=Mannschaft&Liga=001519504501403502000000000000000005010

Login Form